Kylie Jenner: ihr Baby als Star vom Internet, eine überraschende Erziehungsmethode

Nach der Geburt ihrer Tochter veröffentlicht Kylie Jenner ein Bild ihres Baby auf Instagram, das nicht unbemerkt geblieben ist.

Kylie Jenner: ihr Baby als Star vom Internet, eine überraschende Erziehungsmethode

Nach der Geburt ihrer Tochter veröffentlicht Kylie Jenner ein Bild ihres Baby auf Instagram, das nicht unbemerkt geblieben ist.

Das Bild, das uns zum ersten Mal das Kind entdecken lässt, dem Kylie den Vornamen Stormi gegeben hat, erreichte den Rekord der meisten Likes auf dem Netzwerk. Somit überholte sie Beyoncé, die den bisherigen Rekord mit einem Bild von sich mit ihren Zwillingen innehatte. Die kleine Stormi hat derzeit einen Score von 15 Mio. Likes auf Instagram. Alles scheint fürs Beste für diejenige zu gehen, die sich als die reichste in der Familie Kardashian entpuppt hat.

stormi webster ??

A post shared by Kylie (@kyliejenner) on

Doch das ist nicht die einzige beeindruckende Sache rund um die kleine Familie, denn die beiden Eltern leben nicht am gleichen Ort, um ihr Kind zu erziehen. Anscheinend hätte Stormis Vater, der Rapper Travis Scott, seine eigene gut abgetrennte Wohnung, was ihn nicht daran zu hindern scheint, seine Tochter zu erziehen. Es wurde gesagt, dass er „sehr lieb zu seiner Tochter sei“. Es gibt auch keine Hochzeitspläne für Travis und Kylie, die seit mindestens zwei Jahren ein Paar sind.